Möbelgutachten & Expertisen

Analysen | Wertermittlungen | Schadenfeststellungen | Beratungen

Ein qualifiziertes Sachverständigengutachten in Sachen Möbel und / oder Einbauküchen  ist eine nachvollziehbare, vollständige und nachprüfbare schriftliche Erstattung und Antwort auf eine Aufgaben- oder Fragestellung.

Ziel eines Möbelgutachten: Entscheidungshilfe für den Auftraggeber

Im Rahmen eines beauftragen Möbelgutachtens werden regelmäßig Tatsachenfeststellungen getroffen. Beispielsweise kann der vorgefundene Istzustand einer Einbauküche festgestellt und mit dem erforderlichen Sollzustand abgeglichen werden. Dabei können insbesondere auf Abweichungen und Beanstandungen Bezug genommen sowie auf deren Beseitigung und entsprechende Kosten eingegangen werden.

Insgesamt und grundsätzlich sollen Möbelgutachten / Küchengutachten dem Auftragsgeber aus fachlicher Sicht als Entscheidungshilfe dienen.

Nachvollziehbar und nachprüfbar

Um die Inhalte meiner Sachverständigengutachten für jedermann nachvollziehbar und nachprüfbar darzulegen, werden meine Expertisen grundsätzlich in einer klar verständlichen Sprache verfasst.

  • Nachvollziehbar, damit Laien verstehen, wie das Ergebnis eines Gutachten erarbeitet wurde.
  • Nachprüfbar, um Fachleuten zu ermöglichen den Inhalt und das Ergebnis eines Sachverständigengutachten sachlich zu überprüfen.

Ein seriöses Sachverständigengutachten verpflichtet eine zuverlässige und vertrauenswürdige Bewertung und / oder Beurteilung eines Sachverhalts hinsichtlich einer Aufgaben- und / oder Fragestellung.

Zuverlässigkeit und Vertrauenswürdigkeit

Die Zuverlässigkeit und Vertrauenswürdigkeit eines Möbelsachverständigen wird in der Bundesrepublik Deutschland durch die öffentliche Bestellung und Vereidigung sowie mit der Personenzertifizierung gemäß DIN EN ISO/IEC 17024 erzielt.

Die Erstellung eines Möbelgutachtens oder Küchengutachtens erfordert grundsätzlich die persönliche Beteiligung des Möbelsachverständigen. Eine Delegation ist nicht erlaubt. Juristisch betrachtet ist der Möbelsachverständige „Beweismittel eigener Art“.

Deckblatt Sachverständigengutachten Scheuermann

Sachverständigengutachten & gutachterliche Stellungnahmen

Eine Sonderform des Sachverständigengutachten ist die sogenannte gutachterliche Stellungnahme.

Oft wird eine gutachterliche Stellungnahme mit einem Sachverständigengutachten gleichgesetzt. Dabei kann sich eine gutachterliche Stellungnahme auf den Kernpunkt einer Beurteilung und / oder Bewertung von Möbel und Einbauküchen befassen und entsprechend fokussieren. Befund und Zustandekommen des Ergebnisses können dabei zweitrangig sein oder wurden bereits im Vorfeld geklärt.

Gutachterliche Stellungnahme beziehen sich daher häufig auf bereits erstattete Gutachten und / oder Untersuchungen.


Leistungen & Tätigkeitsfelder

Die zu erstattenden Expertisen unterscheiden sich im Wesentlichen nach Zweck, Anforderungen und Auftrag beziehungsweise Auftraggeber.

Vom Einsatz als Gerichtsgutachter, über die Wertermittlungen im Privatauftrag, bis hin zum Trainer (Vermittlung von Fachwissen) gibt es eine Vielzahl von Aufgaben und Tätigkeitsfelder die ein Möbel- und Küchensachverständiger wahrnimmt.

Erfahren Sie mehr und im Detail über die verschiedenen Arten von Möbelgutachten sowie über die Aufgaben als Möbelsachverständiger:


Als öffentlich bestellter und vereidigter Möbelsachverständiger arbeite ich grundsätzlich unabhängig, weisungsfrei, gewissenhaft und unparteiisch.

Möbelsachverständiger, Möbelgutachter, Sachverständiger für Einbauküchen, Bettengutachter

Stefan Scheuermann

Sachverständiger für

Industriell gefertigte Möbel
Polstermöbel
Einbauküchen
Matratzen


IHK Sachverständiger Logo

Wilhelm-Leuschner-Str. 1
63801 Kleinostheim (Aschaffenburg)

0 60 27 - 405 148 0
0 17 0 - 822 064 0
0 60 27 - 409 173 9
mail@sv-scheuermann.de